Navigation: Oben
 
Neugestaltung Breisacher Innenstadt
 
Navigation: Inhalte

Ortsinfo Stadtteile

Zur Stadt Breisach am Rhein zählen neben Hochstetten, das bereits seit 1370 Filialort Breisachs ist, Gündlingen (seit 01.04.1972), Niederrimsingen (seit 01.04.1973) und Oberrimsingen (seit 01.01.1975) mit Grezhausen (am 01.04.1936 nach Oberrimsingen eingemeindet) und dem erloschenen Ort Grüningen, von dem nur die einstige Klosterkirche (St. Jakobskapelle) bis heute erhalten blieb. Auf der Breisacher Gemarkung liegt zudem das einstige Klostergut Rothaus, seit 1931 Staatsdomäne.

 
Navigation: Zusatzinhalte
Top ^